drei|V-Wettbewerb und StartUp-Impuls wurden schweinifiziert

startupimpuls

Gewinnerin beim drei|v-Wettbewerb für kreative Gründer
(11. Runde im 2. Halbjahr 2015)

drei|V verstehen, vernetzen, vermarkten – dafür steht der Wettbewerb für kreative Gründer. Am 26.11.2015 war die gemeinsame Siegerehrung der Ideen aus Wolfsburg, Braunschweig und Hannover. Schnitzel und Maroni waren mit dabei. Besonders gelobt wurden die Edutainment-Applikationen „Frag Schnitzel und Maroni“ für den Ansatz digitale und reale Inhalte miteinander zu mischen und somit ein ganzheitliches Entdecken und Erleben der Rohstoffe anzustreben.
Oder wie es die „KreativRegion“ schreibt: „Für gelungenes „Edutainment“, also die Verknüpfung von Bildung und Unterhaltung, zeichnete die Hannoveraner Jury Yvonne Schütze aus. Mit ihrer App „Frag Schnitzel und Maroni“ vermittelt sie Kindern Wissen über Lebensmittel, Tiere und die Natur. Rezepte, Spiele und Basteltipps sorgen dabei für eine Verbindung der digitalen Inhalte mit realen Erlebnissen.“
Neben zwei Mentoren, die Schnitzel und Maroni nun mit Rat und Tat zur Seite stehen, gibt es ein kleines Startkapital, das für Marketing- und Werbezwecke zur Verfügung steht. Noch wissen die zwei Schweinchen nicht wofür sie ihr Geld ausgeben werden, doch bis die Applikation fertig ist, haben sie ja noch Zeit, um sich das zu überlegen…

 

Nominiert für den Ideenpreis beim 13. StartUp-Impuls Ideenwettbewerb

Schnitzel und Maroni schafften es beim Ideenwettbewerb von hannoverimpuls unter die besten 12 aus 115 Geschäftsideen und wurden dafür unter anderem mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500€ und einem professionellen Imagevideo belohnt. Sie haben sich schweinemäßig gefreut.

Weiterlesen